AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 von Harmonie der Bewusstheit

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1)    Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unsere Internet-und Verkaufsseiten http://www.harmonie-der-bewusstheit.de.

(2)    Der Abschluss von Verträgen zwischen Auftraggeber und Heiko Gärtner (Harmonie der Bewusstheit – HdB) über die beiderseitig zu erbringenden Leistungen sowie Änderungen und/oder Ergänzungen hierzu bedürfen der Schriftform.

(3)    Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit
Harmonie der Bewusstheit
Heiko Gärtner
Donaustr. 14
D-88239 Wangen
zustande.

(4)    Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop und auf meinen Verkaufsseiten stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(5)    Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop oder auf meinen Verkaufsseiten gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten (eine Abweichung ist durchaus möglich):

  1.  Auswahl der gewünschten Ware oder des Coachings
  2. Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“ oder über die Bestellseite
  3. Prüfung der Angaben im Warenkorb bzw. auf der Bezahlseite von paypal oder paydotcom oder sonstigen externen Dienstleistern.
  4. Betätigung des Buttons „zur Kasse“
  5.  Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben.
  6. Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
  7. Verbindliche Absendung der Bestellung.
  8. Bei persönlichen Coachings wird ein Auftrag erst nach telefonischer Besprechung und der Prüfung des Coaching-Fragebogens vereinbart
  9. Alle Online Coachings werden binnen 24 Stunden frei geschaltet

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an. Im Falle von telefonischen oder persönlichen Coachings erfolgt der Versand durch mich persönlich.

(6)     Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unsere Bestellseiten: Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail auf Wunsch zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.harmonie-der-bewusstheit.de/treffen-sie-mich/impressum/ einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1)    Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten welche separat ausgewiesen werden.

(2)    Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, PayPal, Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express).

(3)    Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

(4)    Bei persönlichen Coachings werden 50 % des Gesamthonorars eingefordert und die restlichen 50% nach der Hälfte der Coaching-Dauer

 

§4 Lieferung

(1)    Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig.

(2)    Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang.

(3)    Ein persönliches Coaching beginnt erst mit der Annahme durch mich und der Zahlung auf eines meiner Konten.

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.
§6 Rückgaberecht

Rückgaberecht

Sie können die erhaltenen Online Coachings ohne Angabe von Gründen innerhalb von 60 Tagen durch Rücksendung der Ware bei physischen Produkten, zurückgeben. Die Frist beginnt nach Zahlung des Kaufpreises und der Kenntnisnahme dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail, Link auf den Bestellseiten oder separater Verkaufsseiten), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf Ihre Kosten und Gefahren.

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Harmonie der Bewusstheit
Heiko Gärtner
Donaustr. 14
D-88239 Wangen
E-Mail heiko@harmonie-der-bewusstheit.de
Telefax +49-3212-4276669


Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückgewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur im verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ende der Rückgabebelehrung

§7 Vertragssprache und Allgemeine Bedingungen

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung. Für diese Bedingungen und seine Durchführung gilt ausschließlich deutsches Recht. Ausschließlicher Gerichtstand für alle Ansprüche aus dem mit diesen Geschäftsbedingungen für die HdB zusammenhängenden Vertrag und diesen Bedingungen ist der Sitz des Trainers der HdB falls der Vertrag nicht ausdrücklich einen anderen Gerichtsstand bestimmt.

§8 Kundendienst

Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter

Telefon: +49-7522-9744826
Telefax: +49-3212-4276669
E-Mail: heiko@harmonie-der-bewusstheit.de

zur Verfügung.
Ergänzungen:

Honorare und Kosten:

 

Das erste Kontaktgespräch durch den Trainer ist unentgeltlich. Ein Tageshonorar der HdB (Harmonie der Bewusstheit) wird je angefangenen Tag für Besprechungen, Analysen, Trainingsvorbereitungen und sonstige Aufgaben, die gemeinsam mit dem Auftraggeber oder Dritten zu realisieren sind, vereinbart.

Für Seminare wird ein Tages- oder Pauschalhonorar vereinbart. Zusätzlich und nach Absprache mit dem Auftraggeber berechnet werden der Einsatz von technischen Assistenten, von Tonbildschauen, Filmen, Videospots, auditiven Fallstudien u.a., wenn so vereinbart. Für Seminare am Wochenende und/oder an gesetzlichen Feiertagen können besondere Honorarvereinbarungen getroffen werden. Reise- und Aufenthaltskosten können gesondert berechnet.

Persönliche Coachings werden in Form von Halbjahres-Coaching oder Ganzjahres-Coachings durchgeführt. In Einzelfällen in Form eines Tages-Coaching.. Die Zahlung der vereinbarten Gelder erfolgt in zwei Raten. Die erste Rate ist zu Beginn fällig und die zweite in der Mitte der Zeitperiode. Sie erhalten im Rahmen meiner Zufriedenheitsgarantie die Möglichkeit nach der ersten Periode die zweite Zahlung einzubehalten, wenn Sie nicht zufrieden sind.

 

Alle Leistungen gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

Die vereinbarten Honorare sowie bereits entstandene Kosten werden vor Durchführung der Dienstleistung in Rechnung gestellt. Honorare für Firmen sind bei Beendigung des Trainingsauftrages jeweils ohne Abzug zu zahlen und innerhalb von 14 Tagen zu leisten. Entstandene und in Rechnung gestellte Kosten sind ohne Abzug sofort zu zahlen. Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrechte gegenüber fälligen Zahlungsansprüchen sind ausgeschlossen. Sicherung der Leistungen: Der Auftraggeber anerkennt das Urheberrecht des Trainers an den von diesem erstellten Werken (Trainingsunterlagen usw.). Eine Vervielfältigung und/oder Verbreitung der vorgenannten Werke durch den Auftraggeber bedarf der vorherigen mündlichen, oder gegebenenfalls schriftlichen Einwilligung des Trainers. Ein Mitschnitt auf Ton- oder Videobändern ist nicht gestattet, es sei denn, dies wird vorher im Vertrag festgehalten. Der Auftraggeber stimmt jedoch zu, dass Aufnahmen für das Internet TV „Harmonie-TV“ sowie alle sonstigen von Harmonie der Bewusstheit betriebenen Webseiten, ausdrücklich genehmigt werden. Der Auftraggeber sichert zu, dass den von ihm für die Durchführung des Auftrages zur Verfügung gestellten Werken Urheber- und/oder sonstige Rechte nicht entgegenstehen. Der Auftraggeber informiert den Trainer der HdB vor und während der vereinbarten Trainingsmaßnahmen über sämtliche Umstände, die für die Vorbereitung und Durchführung des Auftrages von Bedeutung sind. Eine verantwortliche Kontaktperson wird vom Auftraggeber benannt. Sollen Teile des Trainingskonzepts und/oder der Durchführung des Auftrages vom Auftraggeber Dritter in Auftrag gegeben werden, ist dem Trainer der Auftrag zur Koordinierung dieser Aufträge zu erteilen, um Übereinstimmungen mit den konzeptionellen und didaktischen Erfordernissen zu erzielen. Der Trainer der HdB verpflichtet sich zur Geheimhaltung sämtlicher geschäftlich relevanter Vorgänge, die ihm durch die Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber bekannt geworden sind. Der Trainer trifft die Auswahl von Medienproduzenten, Geräteherstellern, Seminarhotels sowie sonstigen Dritten, die vom Trainer zur Durchführung des Auftrages eingesetzt werden. Der Trainer wird deren Auswahl ausschließlich im Interesse der bestmöglichen Durchführung des Auftrages treffen. Der Trainer der HdB ist berechtigt, seine Dienstleistungen in der Folge auch Mitbewerbern des Auftraggebers anzubieten, sofern dies nicht anderes vereinbart wurde. Kann ein Termin zur Erbringung der Leistung durch den Trainer der HdB wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder sonstigen vom Trainer nicht zu vertretenden Umständen nicht eingehalten werden, ist der Trainer unter Ausschluss jeglicher Schadenersatzpflichten berechtigt, die Dienstleistungen an einem neu zu vereinbarenden Termin nachzuholen. Kann ein Termin vom Auftraggeber nicht wahrgenommen werden, bemüht sich der Trainer, einen Alternativtermin im Zeitraum eines Jahres zu benennen. Gelingt dies, so ist lediglich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 % des Honorars zuzüglich der anfallenden Kosten zu zahlen. Kann kein Alternativtermin vereinbart werden, sind bei Absagen innerhalb von 10 Monaten vor der Trainingsdurchführung 50 % bis zu 6 Monaten 75 % und bis zu 3 Monaten vorher 100 % des Honorars zuzüglich Kosten gemäß Ziffer 3 zu zahlen.  Das vom Trainer bereitete Material wird vom Auftraggeber im Rahmen der gemeinsamen Absprachen zur Verfügung gestellt.

 

Stand der AGB Mai.2012

Gratis AGB erstellt von agb.de mit Ergänzungen von Heiko Gärtner, Gründer von Harmonie der Bewusstheit

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s