Heiko Gärtner

Entwickler und Mentor

Wer ist Heiko Gärtner und wie ich Dir helfen kann, sollen die Themen auf dieser Seite sein. Als Entwickler, und Geobiologe stelle ich mein Sein in Deinen Dienst. Deine Gesundheit, Persönlichkeit und Spiritualität sind meine Leidenschaft. Mit Hingabe und Liebe helfe ich Dir Krisen ERfolgReich in einen Gewinn zu verwandeln.

Mein Motto lautet:

egoFREI Leben

Meine Strategie und System:

1-2-3 Persönlich FREI

Mein Werkzeug und Produkt:

Entwicklungs-Consulting

Meine Vision:

Mehr Gesundheit, Energie und Harmonie für jeden Menschen durch innere Erkenntnis

 

Doch wer ist nun Heiko Gärtner?IMG_3023

Ich bin am 28.11.1972 geboren und glücklicher Ehemann. Meine wundervolle Frau Linda bildet mit mir ein Team, was Dir und Deinen Kindern helfen kann. Ausgebildet wurde ich nach meinem Abitur zu einem Bankkaufmann in Rekordzeit. Nach weniger als zwei Jahren legte ich meine Prüfung erfolgreich ab und arbeitet seit diesem Zeitpunkt für etwa 4 Jahre in einer Volksbank. Dazwischen durfte ich erleben, was es heist eingezogen zu werden und seinen Dienst dem Vaterland zu schenken.

Im Anschluss an meine Bankzeit traf ich die Entscheidung, mich Selbstständig zu machen und in der Finanzbranche als unabhängiger Finanzberater zu arbeiten. Ich war dort sehr erfolgreich und gleichzeitig sehr getrieben von meinem EGO. Hier begann das eigentliche Problem. Die Erfahrung aus 14 Jahren Vertrieb mit internen Aufgaben, wie Manager Immobilien und Kapitalanlagen, Spezialist sowie diversen Ausschusstätigkeiten, brachte mich vor die Entscheidung:

Will ich durch einen Verlust meiner Leber sterben oder will ich Leben? Die Gefahr einer Leberzirrhose war mehr als akut!

Die Frage entschied ich binnen Sekundenbruchteilen: Ich will Leben, und zwar glücklich, mit genug Energie, Fitness und Harmonie. Und allem voran wollte ich gesund sein. Und das wurde ich auch. Aus diesen und vielen weiteren Erlebnissen, allen Fettnäpfchen auf dem Weg und Schicksalsschlägen, entwicklete sich mein heutiges Unternehmen. Mehr zu mir erfährst Du natürlich auch in meinem Buch.

Ich bin selber ein großer Fan von unserer Mutter Natur. Ich liebe die Berge, Seen, Orhideen und ganz besonders Bäume. Aus diesem Grund habe ich auch den Baum als Analogie zu meinen Coachings gewählt. Nichts ist aus meiner Sicht faszinierender als ein wundervoll sich frei entfalteter Baum. Dabei finde ich besonders Mammutbäume, Eichen, Linden und Buchen reizvoll. Vorrangig mag ich Laubbäume und Mischwälder mit viel Moos, Farnen und einer Mysthischen Umgebung.

Zusammen mit fliessendem Wasser sind Wälder ein Vorbild für Harmonie. Sie wurden für mich zu einem Quell der Inspiration und der Erholung. Im Wald kommst Du schnell runter, entschleunigst und kannst Dich super vom Stress unserer heutigen Zeit erholen.

Doch es ging sogar noch einen Schritt weiter. Wir Menschen sind bequeme Wesen, die alles technisch mögliche in Erwägung ziehen (so wie ich es auch tue ;-)) um sich das Leben leichter zu machen. Dabei vergessen wir, dass alles künstlich geschaffene nicht natürlich ist und daher unsere Gesundheit beinflussen kann. Meiner Frau und mir erging es so. Von Erdstrahlen über Elektrosmog und falschen Bettmaterialien erstreckte sich mein Interessengebiet und mündete in einer Ausbildung zu Geobiologen, was perfekt zu meiner Strategie passt. Als ein Baustein der Ursachenforschung bringe ich gerne mein Wissen darüber mit ein.

Du siehst, selbst diese kleinen Ausschnitte weisen auf ein bewegtes Leben hin, welches viele Erkenntnisse für mich bereit gehalten hat, die ich nun gerne mit Dir teile. Lese doch einfach mein Buch oder schaue Dir kostenfreie Videos von mir an.

Ein Freund sieht in mir einen Buddha und daher suchte ich nach der Definition und die Bedeutung des Wortes Buddha.

„Die Buddhas können das Negative nicht mit Wasser abwaschen und sie können das Leiden der Wesen nicht mit Ihren Händen wegnehmen; ebenso können Sie ihre eigenen Erkenntnisse nicht auf andere übertragen. Doch indem sie den Wesen die Realität zeigen, sind sie Erlöser“

Geshe Thubten Ngawang – Tibetisches Zentrum Hamburg e.V.

„Ich habe immer an Zahlen geglaubt. An die Gleichungen, die Gesetze der Logik die zur Vernunft führen. Was ist die Logik in Wahrheit, wer entscheidet was Vernunft ist. Meine Suche führte mich durch das Physische, Metaphysische, das Wahnhafte und wieder zurück. Und ich habe die wichtigste Entdeckungen meiner Karriere gemacht, die wichtigste Entdeckungen meines Lebens:

Nur in den rätselhaften Gleichungen der Liebe, kann man irgendwelche logischen Gründe finden…“

John Nash, 1994 im Dezember: Auszug zur Rede beim Empfang des Nobelpreises in Stockholm für Mathematik

 

In Harmonie

Heiko

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s