Ursachen für eine Paartherapie

Was Paare bewegt sich Unterstützung zu holen und damit eine gute Entscheidung treffen

Hallo bezauberndes Paar, hier sind die aus meiner Sicht häufigsten und immer wieder auftretenden Ursachen. Die Wurzeln Eurer Probleme.

woman walking under green tree
Photo by Pixabay on Pexels.com

Kinder sind aus dem Haus

pexels-photo-2055230Wie schon Eingangs beschrieben, läutet der Auszug der eigenen Kinder eine neue Zeitrechnung ein. Oft wird danach das Haus bzw. die Wohnung umgeräumt und renoviert. Man genießt die gewonnene Freiheit um wenig später zu merken, dass man kaum noch etwas gemeinsam hat. Das Gemeinsame, die Kinder, sind aus dem Haus.

Jetzt wird es schwierig. Oft läuft die Ehe dann nebeneinander her anstelle miteinander. Das ist gefährlich und wird oft zu einem Problem. Man hat sich nichts mehr zu sagen, streitet öfter und geht sich aus dem Weg als auf sich zu zu gehen. Diese Situation birgt eine riesen Chance in sich. Nutzen sie diese.

Fehlende oder falsche Kommunikation

Mann – Frau | Frau – Mann | Oh je… diese beiden Sprachen sind oftmals inkompatibel. Dieselben Worte haben oft unterschiedliche Bedeutungen. Komiker nutzen dieses Feld für eine Vielzahl von Programmen und alle haben diese tiefe Wahrheit in sich. Wenn Du in der Lage bist, Venusisch zu sprechen als Marsianer bist Du in der Lage alles zusammen zu erreichen. Andernfalls ist es oft der Grund, eine auf Missverständnissen aufgebaute Beziehung, in die Trennung zu führen.

Mache Schluß mit den Streitthemen. Wenn eine Frau sagt, mache Bitte etwas, dann bedeutet das: SOFORT! Nicht, wann es der Mann denkt. Sätze, ja ich mache es gleich, können eine tödliche Wirkung haben. Ich denke Du kennst das. Und davon gibt es sehr viele. Und dazu kommen dann noch Kommunikationsfehler der klassischen Art. Je mehr diese Einzug halten und nicht aus der Welt geschafft werden, brodeln diese, bis es kocht und eine Ehe zum explodieren bringt.

Auch hier ist eine Begleitung eine sehr effektive Art, die Kommunikation zwischen Mann und Frau neu zu lernen.

Sex

man and woman lying on bed
Photo by W R on Pexels.com

Die wohl schönste Nebensache der Welt wird schnell zur Hauptsache wenn es nicht funkt. Zuviel, zu wenig – wie man es macht ist es ab und an verkehrt. Zwei Menschen sollten im Akt der Liebe miteinander verschmelzen doch viele sehen es nur als Akt der stubiden Pflichterfüllung. Grund ist, dass Frau oder Mann nicht gut oder niemals darüber sprechen, was Partner gerne möchte, oder wie er es am liebsten mag.

In der Liebe und im Sex gilt, es ist alles erlaubt, was beiden gefällt. Doch was Tun, wenn keiner darüber spricht? Was wenn Du keinen Mut hast auch mal darüber oder während des Aktes zu Lachen. Bitte, nehmt Euch nicht zu ernst. Und ja, wenn einer eine Lust hat, ist es legitim, sich selber Freunden zu bereiten. Denn ohne Selbstliebe ist die Liebe nicht oder nur sehr schwer möglich.

Ein wundervolles Themengebiet, was sich sehr viel leichter in den Griff zu bekommen ist, als Du denken magst. Auf dieser Ebene ist viel möglich. Aber, und das sage ich bewusst, es kann sehr schnell zu einer Trennung führen, wenn sich Partner hierbei vernachlässigen oder nicht auf einander eingehen.

Fokussierung auf das Ego

Egomanie ist ein lustiger Begriff der leider eine weit verbereitete Art des Handelns beschreibt, die der Tod einer jeden Beziehung ist. Wenn Du Dein Handeln nur nach Deinen eigenen Bedürfnissen ausrichtest, dann kann daraus kein WIR entstehen. Egomanen oder Ego-süchtige Menschen haben eines gemeinsam. Oft sind sie auf Dauer einsam.

Es gilt dies zu erkennen und durch das Herz zu ersetzen. Dies ist kein leichter aber ein sehr wirkungsvoller und sehr bereichender Weg.

Karriere bzw. Beruf

Wenn einer von Beiden ein Karrieremensch ist, kann dies zu massiven Problemen führen. Schnell fühlt isch der andere Part vernachlässigt. Beide leiden meist darunter, vor allem, wenn diese Karriere Entscheidung nicht von beiden Seiten mitgetragen wird.

Hierfür gibt es gute Wege, dass zu lösen. Wenn es gewünscht ist!

Geld

bills capital cash cent
Photo by Pixabay on Pexels.com

Der häufigste Grund von Trennungen sind Geldthemen und damit nahe verwandte berufliche Probleme. Zwischen zwei Menschen brechen schnell die Vertrauensbände wenn Geld zum Problem wird. Und zwar in jeder Richtung.

Häufig können hier durch externe Dienstleister Lösungen gefunden werden, die vor allem angespannte Lagen entspannen. Auch ist es möglich rechtliche Unterstützungen in Anspruch zu nehmen. Ursache finanzieller Probleme sind oft durch richtige Planung einzudämmen.

Das Ego spielt bei Geldproblemen oft eine Hauptrolle und sorgt dafür dass Verhaltensweisen an den Tag treten, die eher das Gegenteil von Miteinander sind.

unerfüllter Kinderwunsch

Kinder sind was wundervolles für jede Familie mit einem Kinderwunsch. Doch wenn dieser aus unzähligen Gründen nicht erfolgreich gelebt werden kann, sorgt das speziell bei der Frau für sehr große Krisen.

Von Minderwertigkeiten bis hin zu einem exzessiven Planungssex der nur dem Kindermachen dient. Der Wunsch eines Kindes wächst über alles hinaus und erstickt die Liebe. Ursache ist oft das eigene Ego. Der Fokus der Befruchtung sorgt für interessante Ideen, die alles sind, nur nicht Kompatibel mit einem Miteinander.

Die Lösung ist oft sehr viel einfacher als angenommen.

Konzentration auf Kinder

family of four walking at the street
Photo by Emma Bauso on Pexels.com

In einer Familie wird speziell in den ersten Jahren eines Kindes, die Konzentration auf diese gelegt. Alles dreht sich um das Kind oder die Kinder. Es bleibt keine Luft für die Eltern, weil ein mangelndes Selbstbewusstsein bzw. mangelnde Selbstliebe den Fokus verschiebt. Hin zu einem Kluckendenken und weg von einem gesunden Verhältnis zu einander.

Muttersöhnchen

Ja es gibt sie. Die Männer, deren Mutter faktisch mehr Präsenz in der Ehe hat, als der Mann selbst. Die Frau hat das Gefühl mit drei Personen verheiratet zu sein. Über jeder Handlung und Entscheidung des Ehepaares schwebt die Mutter des Mannes. Er kann nahezu keine Entscheidung treffen ohne sie zu fragen. Die Mutter wird zum fünften Rad am Wagen.

So etwas kann nicht gut gehen. Selbst die beste Ehe hält so einen Zustand nur einen gewissen Zeitraum aus. Hier gilt es feinfühlig die wahre Ursache für das Handeln des Mannes zu Tage zu bringen. Eine Einbindung der Mutter ist in Ausnahmefällen möglich, sollte aber eine Ausnahme sein. Ich persönliche glaube, dass jeder Mann dieses Problem, nach der eigenen Erkenntnis selber super lösen kann.

Herrschaft der Schwiegermütter

Der Tod jeder Ehe ist die Vormachtstellung beider Schwiegermütter. Und Gott bewahre, wenn sich diese nicht leiden können. Der Stoff aus dem Filme gemacht wurden. Es gibt unzählige Geschichten zu diesem Thema und ich bin überzeugt, Du kennst sie. Daher merke ich nur an:

Eine langfristige und nachhaltige Lösung ist möglich und erfordert viel Mut in der Umsetzung. Doch das Ergebnis ist so wunderbar, dass sich jede Anstrengung dafür lohnt.

Stress

adult alone black and white dark
Photo by Kat Jayne on Pexels.com

Eine Volkskrankheit ist ein weiterer Grund und sehr gute in den Griff zu bekommende Tatsache. Stress, aus diversen Gründen, sorgt für eine Abkehr von einander. Stress kommt mit vielen Symptomen, die alle eine Zweisamkeit erschweren.

  • Nervosität und Unruhe
  • Stimmungsschwankungen mit gereizten Tendenzen
  • gestörtes Schlafverhalten mit Einschlaf- und/oder Durchschlafstörungen
  • Antriebslosigkeit
  • depressive Verstimmungen
  • Müdigkeit und Abgeschlagenheit
  • Hilflosigkeit
  • Konzentrationsschwäche
  • Überforderungsempfinden
  • zunehmende Frustration

Eventuell erkennst Du Dich wieder. Wenn das der Fall ist, kontaktiere mich bitte.

Eifersucht

Eines meiner liebsten Themen. Selber kennt es nahezu jeder. Vor vielen Jahren drehte ich dazu mal ein Video. Und bis heute ist es eines meiner meist gesehenen Videos.

 

Burnout

Ein Klassiker der Ärzte, wenn nichts mehr geht. Burnout kann und ist oft Ursache bzw. Ausdruck einer Krise eines Menschen, der sich schnell auf seine Umgebung auswirkt. Ich möchte hier nicht Burnout an sich in Frage stellen, doch offen gesagt nimmt dieses Phänomen rasant zu. In Ehen kann dies zu heftigen Verwerfungen führen, da sich das Ego des betroffenen in solchen Situationen sehr krasser Verteidigungsstrategien bevollmächtigt, die oft mit Vorwürfen, Beleidigungen etc. daher kommen. Streit ist oftmals die Folge. Hier gilt es, die wahre Ursache für den Burnout zu beseitigen und damit entspannt sich die Lage in der Partnerschaft schlagartig.

Arbeitslosigkeit

design desk display eyewear
Photo by energepic.com on Pexels.com

Egal auf welcher Seite, eine Arbeitslosigkeit ist eine große Strapaze in der Beziehung, vor allem wenn der Zustand länger anhält. Anfangs kann dies eher Positive Aspekte haben. Es gilt in solch einer Situation der Langzeitfaktor. Mit zunehmender Dauer wird die Belastung auf die Partnerschaft immer größer. Es kommt zu Vorwürfen, Missverständnissen und Selbstzweifeln. Angst und Geldmangel sind oft eine Folge. Dann summieren sich die Probleme und es artet schnell aus. Hier gilt es schnellstmöglich Abhilfe zu schaffen. Warten ist immer ein ganz schlechter Berater. Auch wenn es weh tut, sollten Sie die Angst überwinden und sich professionelle Unterstützung holen. Sei es bei Bewerbungen selbst oder als Vorbereitung für ein solches Gespräch. Was auch immer nötig ist. Tun Sie es